Shokugeki no Soma


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
[Annahme] Age of Chaos
Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten
[Bestätigung] Medieval Stories
Grüße
Gastaccount
Regelungen zu den Shokugekis
Szenenstarter & -tracker
von Gast
von Gast
von Gast
von Gast
von Admin
von Admin
von Admin
Gestern um 10:48 pm
Gestern um 8:12 pm
Gestern um 3:54 pm
Do Aug 16, 2018 2:32 pm
Mi Aug 15, 2018 10:17 pm
Di Aug 14, 2018 8:20 pm
So Aug 12, 2018 8:04 pm

Storyline und andere Infos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

 :: Bewerberbereich :: Alles um den Charakter :: Infos zur Story und zum RPG
avatar
Teamaccount
Benutzerprofil anzeigen http://shokugeki-no-soma.forumieren.com
Anmeldedatum : 07.02.17
Anzahl der Beiträge : 239
BeitragThema: Storyline und andere Infos   Do Aug 24, 2017 11:47 am


Allgemeine Infos~



Storyline


Die Tōtsuki Akademy ist nicht mehr die einzige, weltberühmte Kochschule. Ihr größter Konkurrent, die Taiyō Akademy, hat sich innerhalb von zehn Jahren mit neun Generationen Topabsollventen einen mehr als guten Ruf gemacht und verspricht aus jedem, selbst den unbegabtesten, einen Spitzenkoch zu machen, der es mit locker mit einem der 10% Topabsollventen der Tōtsuki Akademy aufnehmen kann.

Natürlich lässt sich die Tōtsuki Akademy davon nicht beirren, muss jedoch schon bald feststellen, dass die Taiyō Akademy mehr und mehr Einfluss auf ihre Schüler nimmt. So kommt es, dass kurz vor dem größten Wettbewerb "Die Meister der Küchen", welcher alle drei Jahre stattfindet, fast alle Schüler, von der Schule abgehen und sich aus Verdruss der Taiyō Akademy zuwenden, um zu der 100% Quote zu gehören.

So sieht sich die Tōtsuki Akademy gezwungen, die Schule zu schließen. Doch schaffen es die verbliebenen Schüler den Schulleiter Senzaemon Nakiri zu überzeugen, die Schule nicht zu schließen und am Wettbewerb teilzunehmen. Denn nur so wird sich zeigen wer die bessere Schule ist.
Nun heißt es - ran an den Herd und gewinnen!
__________________________________




Info zur Story:

Wir spielen zwar die Thematik von SnS jedoch nicht die Story. Dies ist eine eigenständige Geschichte, die mit jedem User weitergesponnen wird. Daher sind alle Canons so alt wie zu Beginn des Mangas. Also sind Soma, Erina & Co im ersten Jahr und damit 15 Jahre alt. Die älteren Charaktere wie Satoshi behalten ebenso ihr richtiges Alter.

Auch müssen die Beziehungen der Canons zueinander nicht gegeben sein, da es eine Art Neustart für jedem im ersten Jahr ist. Soma wird auch nicht erst in der Mitte des Jahres mit der Schule beginnen, sondern regulär mit den anderen zusammen.

Gerade weil es nicht wie in der Story ist, kann es Dinge geben, die von der richtigen Totsuki abweichen werden. Wie z.B. Lehrer oder Funktionen und Feste. Auf diese Weise können wir das ganze spielbar machen, ohne dass einem schnell langweilig wird. Zwar bleibt die Schule auf den Schwerpunkt des kochens, lässt aber die Möglichkeit offen innerhalb von AGs andere Interessen zu fördern.

Zudem gibt es Nebentätigkeiten wie Missionen.
Vielleicht noch anderes,
aber das steht noch in unbekannten Gewässern.
Sollte euch irgendetwas unklar sein,
könnt ihr euch jederzeit an das Team wenden oder bei Fragen über Fragen nachfragen.
__________________________________


Schuluniform und Sprache an der Schule


- Uniformen

Die Schuluniform der Totsuki ist mittelblau. Schüler tragen einen Anzug in dieser Farbe, während bei den Schülerinnen nur die Blazer in dieser Farbe vorhanden ist. Der Rock der Mädchen ist hauptsächlich braun/schwarz kariert. Dazu gibt es ein weißes Hemd für beide Geschlechter, so wie eine Krawatte. Mädchen können hierbei zwischen Krawatte und Schleife wählen. In jedem Fall ist die Krawatte oder Schleife rot und blau gestreift.

Steckbrief: Hier ist gemeint, wie eure Charaktere die Uniform tragen. Trägt z.B. eurer Charakter keine Krawatte oder das Hemd immer offen? Vielleicht tragen weibliche Charaktere längere oder kurze Strümpfe in besonderen Farben. Vielleicht aber tragen sie unterm Hemd auch einen Kapuzenpullover? Das heißt ihr dürft die Schuluniformen gerne nach eurem Geschmack tragen und vielleicht ein wenig aufpeppen, indem ihr sie nicht formell trägt. Jedoch dürfen die Röcke nicht gekürzt  (die sind schon sehr kurz...) oder allgemein die Farbe der Uniform verändert werden.


Damit man seine Uniform nicht mit der eines anderen Schülers verwechselt, sind in allen Schuluniformen die Namen der Besitzer eingenäht. Nur auf der Sportkleidung befinden sich die Namen direkt auf der Vorderseite der T-Shirts.


Uniformenpflicht
An folgenden Ereignissen sind die Uniformen Pflicht:
- Unterricht
- öffentliche Veranstaltungen
- öffentliche Shokugekis



Alltag:
 



Im Winter werden von der Schule dicke und robuste schwarze Mäntel gestellt. Zudem gibt es auch Pullunder. Sowohl langärmelig als auch ohne Ärmel. Diese sind in den Farben dunkelblau, braun, grau und Buttergelb zu haben. Zudem gibt es im Sommer kurzärmelige, weiße Hemden für beide Geschlechter.

Winter:
 


Die Sportkleidung hat bei Jungen und Mädchen nur in der Länge der Hose einen Unterschied. Beide sind kobaltblau während das T-Shirt dazu weiß ist. Die Hosen sind bei Jungen lang und bei Mädchen kurz in der Länge von kurzen Shorts.

Sportuniform:
 



Die Kochuniformen eines jeden Schülers darf in der Farbe und Form variieren, sofern sie immer noch als Kochuniform zu erkennen ist. Das heißt, es muss ein einheitliches Erscheinungsbild haben und eine Schürze haben, sollte es keine der herkömmlichen Uniformen sein.

Kochuniform:
 


Seid ihr euch nicht sicher, ob die Uniform Regelkonform ist, so meldet euch beim Team.



- Sprache an der Schule


Da die Schule Schüler aus allen Ländern annimmt, sind sprachliche Kenntnisse in Englisch und Japanisch Voraussetzungen. Eure Charaktere müssen also beide so gut beherrschen, um sich mit ihren Mitschülern verständigen und dem Unterricht folgen zu können. Das heißt jedoch nicht nicht, dass sie es perfekt (was praktischer wäre) können müssen. Eure Charaktere können also auch Akzente oder gebrochen sprechen.

Immerhin werden euch eure Mitschüler sicherlich helfen, wenn ihr bei der Kommunikation Probleme haben solltet. Ansonsten ist es natürlich auch erlaubt, dass eure Charaktere mehr als diese beiden an Sprachen sprechen. Wenn sie Gleichgesinnte finden, können sie sich auch in ihrer Muttersprache, sollte diese nicht Japanisch oder Englisch sein, unterhalten. Gebt hierbei zwei Sprechfarben an. Die eine als normale Sprechfarbe und die andere als Sprache in beliebiger Sprache.


Zur Übersicht, da wir auch Steckbriefe haben in denen dies vorkommt, stehen hier die Level der Sprachkenntnisse. Jedoch müssen diese nicht im Steckbrief vorhanden sein. Ohr könnt sie eintragen, wenn ihr das möchtet.

Es fängt an bei
A1
A2
Das ist Anfängerniveau einer Sprache

Dann kommt
B1
B2
Das heißt Bessere Beginner

Und dann kommt
C1
C2
das ist Championlevel

(Erklärung von Kuro~)

__________________________________



Playverlauf


Da wir ein großes Thema, nämlich den Wettkampf der Kochschulen haben,
gibt es eine Art Leitfaden zum Verlauf der Story.

Diese gestaltet sich wie folgt:

1. Stufe
Start des Plays - Eingewöhnungsphase
Eingewöhnungsphaseinhalt: Schüler lernen sich kennen, bilden Freundschaften usw. (festigt eure/n Charakter/e)

2. Stufe
Freischaltung der Schulgeheimnisse
Hauptstory - Berührung mit dem Gegner
Es tauchen immer wieder mal Schüler der Taiyō Akademy, um Schüler der Totsuki abzuwerben. Die Schüler verringern sich, bis nur noch ein kleiner Teil übrig bleibt. Krisensitzung.

3. Stufe
Hauptstory - Der Wettkampf
Die Schüler haben sich entschlossen, die Totsuki wieder hoch zu bringen und nehmen daher die Herausforderung der Taiyō, sie in einem Wettbewerb zu schlagen, an.
Kochtraining und Teilnahme an dem Wettbewerb.
(Wie sich dieser gestaltet, wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.)

4. Stufe
Ungewiss - Ende?
Hier sei gesagt, dass es unrealistisch für ein Forum ist, ein Ende in der Story zu haben und grundsätzlich hat auch diese Story kein Ende. Nach dem Ende würde es natürlich noch weiter gehen, doch wäre der Hauptpart erledigt. Da wir aber auch nicht wissen, wie lange das Forum seine Aktivität halten wird, bleibt es ungewiss, ob man überhaupt bis zur 3. oder gar 4. Stufe kommt.


Die erste Stufe beginnt natürlich mit dem Playeinstieg. Wann dann die nächste Stufe freigeschaltet werden kann, wird zu gegebener Zeit entschieden und festgelegt.



__________________________________




Playinhalte:


Spielbar sind nur Schüler der Tōtsuki Akademy, aber auch allgemein nur Schüler zwischen 14 und 18 Jahren. 14, falls wer ein Jahr vorher schon aufgrund diverser Begabungen früher mit der eigentlichen Schule fertig wurde und 18 für die Sitzengebliebenen.

Es ist erlaubt, einen Schüler zu spielen, der von der Taiyō Akademy zur Tōtsuki Akademy, zu Beginn des Schuljahres gewechselt hat. Ein Wechsel zur Taiyō Akademy ist daher also nicht möglich.

User die aus diversen Gründen gelöscht wurden, gelten als zur Taiyō Akademy gewechselt. Auf diese Weise sind Rückkehrer mit dem selben Charakter möglich, ohne das es seltsam erscheint. Zudem ist es einfacher für User deren PP nicht mehr vorhanden ist, umzulenken.


__________________________________


Plätze für Starter:

Insgesamt können drei Schüler pro Jahrgang mitten im Jahr an die Schule gewechselt haben. Alle anderen Schüler sind als "bereits vorhanden" zu betrachten. Also auch User, welche sich nach dem Playstart erst angemeldet haben. So soll der Einstieg ins Play erleichtert werden. Sucht euch hierzu andere User, die ihr als Freunde eintragen lassen könnt und besprecht mit ihnen, die mögliche Beziehung zu ihnen.


Wechsler 1. Lehrjahr: 0/3

Wechsler 2. Lehrjahr: 0/3

Wechsler 3. Lehrjahr: 0/3



__________________________________



Playtime und Wetter


Unser Zeitsystem ist ein wenig anders als in anderen Foren und der Echtzeit. Denn wir spielen nach Jahreszeiten und mit Wochen.

Zur Erklärung

Eine Jahreszeit hat 3 unnamentliche Monate - wir geben also keine Monate vor, sondern schreiben gegebenfalls Inplay Events aus, sollte z.B. gerade im Herbst das Event Halloween anstehen.

Innerhalb dieser drei Monate hat man dann insgesamt zwölf Wochen.
Diese werden nicht mit Datum sondern als "Herbstwoche 1" eingetragen.

In euren Szenen und Szenenplaner Kennzeichnet ihr das also genauso.

Was die Tage betrifft, so geht dies ähnlich. Jede Woche hat 7 Tage. Jedoch wird innerhalb einer Jahreszeit dies in euren Szenenplaner wie folgt eingetragen:

Monat 1, Herbstwoche 1, Tag 1
Monat 1, Herbstwoche 2, Tag 15

Ab dem zweiten Monat beginnt der Tagzähler vom neuen.


Monat 2, Herbstwoche 1, Tag 1.
Monat 2, Herbstwoche 2, Tag 15.


Geburtstage werden gelistet und vom Team angegeben, in welcher Woche, welche Geburtstage ausgespielt werden können.


Und was das Wetter betrifft, so wird es den Jahreszeiten angepasst.
Sollten Wetterwünsche bestehen, so richtet euch an das Team.


Wan genau die aktuelle Woche umgestellt ist, wird seperat entschieden und das Team wird euch zur gegebener Zeit informieren.


Nach oben Nach unten
Storyline und andere Infos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1
Ähnliche Themen
-
» Andere Fußballmanager
» Er entschied sich für die andere
» Er hat eine andere kennengelernt =(
» Er hat eine Andere...aber ich will ihn trotzdem!?
» Stangeneis und andere Dinge die die Welt nicht braucht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shokugeki no Soma :: Bewerberbereich :: Alles um den Charakter :: Infos zur Story und zum RPG-
Gehe zu: